wie wir verstehen was der andere meint

Liebe-warum Männer manchmal blinder sind als Frauen

Es heißt liebe macht blind und vor allem auf Männer trifft das durchaus zu. Männer sind bis obenhin mit Testosteron vollgepumt, wodurch sie leicht in die Phase der Lust oder in die der Verliebtheit fallen. Während der Verliebtheit wird ihr verhalten so durch Testosteron gesteuert dass sie kaum mehr wissen wo oben und unten ist. Das erwachen aus diesen Testosteron gesteuerten träumen kann ziemlich ernüchternd sein. Die Frau der letzten Nacht noch so aufregend fand ist am morgen wenn die sonnescheint nur noch halb so attraktiv ist. Darum werden werden so viele Beziehungen meist von Frauen beendet während der Mann viele male oft nicht bewusst ist was eigl. Geschehen ist. Selbst wenn der Mann einer Frau den Lauf pass gegeben hat versucht eine Frau es ihm so schonungsvoll wie möglich ihm bei zu bringen. Meist durch einen abschiedsBrief der mit einem smiley versehen ist oder ihm versichert das trotz allem für immer und ewig lieben wird.

5.12.13 19:16

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(5.12.13 19:17)


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen